Abteilungsgeschichte

 
         
Chronik - JSG Bad Emstal
                 
19.06.2001 Schreiben vom SV Balhorn von Frank Möller mit der Bitte um Gründung einer JSG mit dem SSV Sand,
  da man, außer der C-Jugend, keine eigenständige Jugendmannschaft mehr stellen konnte.  
01.07.2001 Start der JSG Sand/Balhorn Saison 2001/2002        
  JL   SSV Sand Günter Schubert, JL SV Balhorn Frank Möller      
01.07.2002 Erweiterung der JSG mit dem SV Riede als JSG Sand/Balhorn/Riede ab Saison 2002/2003 bis 2003/04
  JL   SSV Sand Günter Schubert, JL SV Balhorn Eckhardt Hofmann, JL SV Riede Dirk Ring  
  ab Saison 2004/2005 dann als JSG Bad Emstal        
01.07.2009 in der Saison 2009/2010 spielt die JSG Bad Emstal im A und B-Jugendbereich mit den Vereinen
  Metze und Chattengau als JSG Bad Emstal/Metze/Chattengau zusammen. Im C bis Bambini Bereich
  spielen die Vereine SSV Sand und SV Balhorn als JSG Bad Emstal.    
31.12.2009 SV Riede kündigt fristgerecht die Mitgliedschaft in der JSG Bad Emstal. Begründung: der SV Riede hat
  zur Zeit nur 4 Spieler im Bambini/F-Jugend Bereich und möchte die 400 € im Jahr dadurch sparen.
  Die Jugendspieler aus Riede spielen aber weiterhin beim SSV Sand mit.    
17.06.2010 Ab der Saison 2010/2011 haben die Vereine SSV Sand, SV Balhorn, SG Chattengau und TSV Metze
  beschlossen eine neue JSG zu bilden: JSG Bad Emstal/Niedenstein. Ab der D-Jugend bis zur A-Jugend
  sollen jeweils die Spieler eines Jahrgangs zusammen spielen, um die Leistung zu erhöhen.  
  JL SSV Sand:Frank Salzmann, SV Balhorn:Frank Möller, SG Chattengau: Wolfgang Dürr,  
  TSV Metze: Sven Martin.            
01.07.2015 Ab der Saison 2015/2016 wurde die JSG Bad Emstal, auf Wunsch der SG Chattengau, um die E-Junioren
  der SG Chattengau erweitert, weil Chattengau keine Mannschaft mehr stellen konnte. Es wurde jetzt
  mit der E-Jugend unter JSG Bad Emstal/Niedenstein gespielt.      
  Somit besteht die JSG Bad Emstal/Niedenstein seit der Saison 2015/2016 in den Altersklassen
  A,B,C,D,E - Junioren.            
  Die JSG Bad Emstal, aus den Vereinen SSV Sand und SV Balhorn, nur noch aus den G und F-Junioren. 
01.08.2016 Ab 1.8.2016 wurde die JSG Bad Emstal/Niedenstein um den Verein TSV Elbenberg erweitert.  
  In der Altersklasse von A-E-Junioren lautet der Name der JSG nun: JSG Bad Emstal/Nied/Elbenb.
  und besteht aus den Vereinen SSV Sand, SV Balhorn, SG Chattengau,TSV Metze und TSV Elbenberg.
  In der Altersklasse von F-G-Junioren lautet der Name der JSG nun: JSG Bad Emstal/Elbenberg und
  besteht aus den Vereinen: SSV Sand, SV Balhorn und TSV Elbenberg.    
  JL SSV Sand: Günter Schubert, SV Balhorn: Pascal Mey, SG Chattengau: Anton Wahler  
  TSV Metze: Sven Martin, TSV Elbenberg: Jonas Lang